KLANGWIRKUNG

Klang ist tönende Ordnung. Die Klangtherapie ist eine Resonanzbehandlung in der der Mensch als Ganzes berücksichtigt wird. Im direktem Körperkontakt mit den Klanginstrumenten, kommt für den Klienten vom normalen Hören (Luftschall) die verstärkte Wirkung der unmittelbaren Vibrationsübertragung dazu. Da wir Menschen zu ca. 80 % aus Flüssigkeit bestehen, können diese Schwingungen direkt in den ganzen Körper transportiert werden. Die vielschichtigen Klangwellen schwingen in Harmonie der Naturtonreihe zum jeweiligen Grundton.




EINSATZGEBIETE

Eine Klangtherapie kann sehr vielseitig eingesetzt werden:

zum Beispiel

  •   bei Stress
  •   zur Meditation 
  •   bei Tinnitus  
  •   bei postoperativen Eingriffen
  •   bei Konzentrationsschwierigkeiten
  •   bei Schlafproblemen
  •   bei Lernschwierigkeiten
  •   bei Nervosität
  •   bei Burn-Out
  •   bei Muskel- oder Nervenentzündungen
  •   bei Prellungen und Verstauchungen
  •   im Wellnessbereich
  •   in der Sterbebegleitung
  •   eine Klangtherapie eignet sich für Menschen jeden
      Alters
  •   und vieles mehr........